© Harald Hoffmann
So: 18.10.2020 19:00 Uhr

Verschoben: Die Kleinkunst-Bühne

Die feisten: „Junggesellenabschied“

Konzert
Verschoben - Ersatztermin noch nicht bekannt

Veranstaltungsdetails

Aktuelle Information:

Dieser Termin muss leider verlegt werden. Aktuell wird mit Hochdruck von seitens des Veranstalters nach einem Ersatztermin gesucht. Die Karten behalten automatisch ohne Umtausch die Gültigkeit für den Ersatztermin sobald dieser gefunden wurde. Sollten Sie nicht auf die Bekanntgabe des Ausweichtermins warten wollen, können die Karten in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

 

Die Kleinkunst-Bühne
Die feisten: „Junggesellenabschied“

Der Veranstalter Förderer der Kleinkunst e.V. beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Endet der „Junggesellenabschied“ der feisten in einer „Hangover“ mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt ? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in „BrochSchepperBoing“, einem der zahlreichen neuen Lieder von „C.“ und Rainer. Die mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geschmückten Geschichtenerzähler bringen natürlich auch Songperlen ihrer „GanzSchönFeist“ Geschichte auf die Bühne: „Aphrodisiakum“ oder die „Dönerrevolution“ mischen sich mit dem brandneuen Songmaterial zu einer Speziallegierung, wie sie nur die feisten anmischen können. Deshalb, nix wie hin zu einem Konzerterlebnis der besonderen Art.

Genre: 2MannSongComedy

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle (Großer Saal)
Bestuhlung: aufsteigend
Hauseinlass: 18:00 Uhr
Saaleinlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter:

Förderer der Kleinkunst e.V. Ingelheim