Tourist-Information Ingelheim
Neuer Markt 1
55218 Ingelheim am Rhein
Infotelefon: +49 (0) 6132 782-216
E-Mail: touristinformation@ikum-ingelheim.de

Öffnungszeiten:
Mo-Mi 8.30 bis 17 Uhr
Do 8.30 bis 18 Uhr
Fr 8.30 bis 12 Uhr

Der Kartenkauf ist hier nur vor Ort möglich. Telefonische Reservierungen sind nicht möglich.

 

Karten erhalten Sie außerdem bei unserem Ticketpartner Ticket Regional:

Website: www.ticket-regional.de
E-Mail: info@ticket-regional.de
Telefon: +49 (0) 651 97 90 777 (Mo. – Sa. von 9 bis 20 Uhr)

und an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, diese sind in Ingelheim und Umgebung:

  • Ingelheim
    Buchhandlung Wagner (Mo bis Fr 9.00 - 18.30 Uhr, Sa 9.00 - 14.00 Uhr)
  • Bingen
    Buchhandlung Schweikhard
  • Bad Kreuznach
    Antiquariat taberna libraria
    Tourist Information
    Wochenspiegel
  • Nieder-Olm
    BiNO Bücher
  • Alzey
    Buchhandlung Machwirt
    Lotto-Ticket Schäfer
  • Mainz
    Mainzer Energiekaufhaus
    Media Markt
    Studierendenwerk
    Tourist Service Center
  • Wiesbaden
    Lotto Shop
    Post-Presse-Lotto
    Tourist Information

Bei den Veranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH gibt es Ermäßigungen für Schüler, Studenten und Auszubildende sowie für Schwerbehinderte (ab 70%). Bitte zeigen Sie den entsprechenden Nachweis beim Einlass unaufgefordert vor. Tickets für Rollstuhlplätze erhalten Sie auf Anfrage bei Ticket Regional unter Tel. +49 (0) 651 97 90 777.

Bestuhlungsvarianten bei Kulturveranstaltungen

In der kING Kultur- und Kongresshalle kommen verschiedene Bestuhlungsvarianten zum Einsatz. Das hydraulische Schwenkparkett erlaubt es, im Großen Saal sowohl ansteigend als auch flach zu bestuhlen. Die ansteigende Bestuhlung ermöglicht beste Sicht von allen Plätzen im Parkett – auch in den hinteren Reihen ist man gefühlt ganz nah am Bühnengeschehen. Die flache Parkettbestuhlung hat ebenfalls ihre Vorzüge: Die Sitzplatzkapazität wird dadurch höher, was es erlaubt, mehr Tickets zu verkaufen und den Preis pro Ticket zu senken.
Die Empore ist immer in der gleichen Weise bestuhlt. Die jeweils erste bzw. unterste Reihe auf den Emporen bietet wegen des Geländers eine etwas schlechtere Sicht als in den Reihen dahinter.

Bei Eigenveranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH wird fast ausnahmslos aufsteigend bestuhlt zugunsten einer optimalen Sicht im Parkett. Bei Veranstaltungen externer Veranstalter kann auch die flache Bestuhlung zum Einsatz kommen. Für jede Veranstaltung wird die Art der Bestuhlung im Online-Veranstaltungskalender der kING ausgewiesen und ist dort für interessierte Gäste zu entnehmen.