© Andrea Bierther
Mo: 19.04.2021 bis 30.04.

Ausstellung von Andrea Bierther

Kunst-Schau-Fenster in der kING

Andere

Veranstaltungsdetails

Ausstellung von Andrea Bierther
Kunst-Schau-Fenster in der kING
12.-30.04.2021

Die Veranstalter / Initiatoren Kunstverein Ingelheim e.V. und Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreiben das Projekt wie folgt:

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IKuM) kooperiert in diesem Frühjahr erstmalig mit dem Kunstverein Ingelheim e.V.. Als Ausstellungsort dient das Foyer der kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim. Da Präsenzausstellungen derzeit nicht zugänglich sind, stellt die IKuM die großzügigen Fensterflächen im Foyer der kING am Fridtjof-Nansen-Platz als „Kunst-Schau-Fenster“ zur Verfügung. Seit 15. Februar bis mindestens Ende April werden im zweiwöchigen Wechsel verschiedene Künstler des Vereins ihre Werke ausstellen.

Ab 12. April werden im Foyer der kING Werke der Künstlerin Andrea Bierther ausgestellt.

In den Bildern der Künstlerin Andrea Bierther überschneiden sich Realität und Fantasie. So möchte sie eine künstliche Wirklichkeit schaffen, eine Traumlandschaft die von Kindheit, Nostalgie aber auch von Angst und Vergänglichkeit erzählt.

Ihre Leinwand sieht Bierther als eine Bühne auf der ein Schauspiel stattfindet: Ein Drei-Akter. Was im ersten und im letzten Akt passiert erfährt der Betrachter nicht. Warum etwas passiert bleibt verborgen. Das Vorher und Nachher wird aufgehoben und entzieht sich dem Blick.

Es ist nicht die Absicht der Künstlerin, die dargestellten Personen als Individuen hervorzuheben. Bierther möchte nicht porträtieren, sondern den Menschen vielmehr eine erzählende Rolle als Teil eines Ganzen zuweisen. Sie vollziehen mal triviale, mal absurde Handlungen deren Hintergründe und Folgen völlig unklar bleiben. So möchte Andrea Bierther eine Irritation auslösen und den Betrachter zum Grübeln anregen. Ihre Werke sollen Spielraum für eigene Interpretationen lassen.

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 30. April im Kunst-Schau-Fenster der kING.

Wer Interesse an einem der Werke hat, richtet die Anfrage gerne an den Kunstverein Ingelheim e.V. per Mail an info@kunstverein-ingelheim.de.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

 

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle
Veranstalter:

Kunstverein Ingelheim e.V. und IKuM GmbH – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

E-Mail:

info@kunstverein-ingelheim.de
info@ikum-ingelheim.de