© Mike Meyer
So: 20.02.2022 17:00 Uhr

Das Kleinkunst-Foyer

Café del Mundo: „Beloved Europa“

Konzert
Ersatztermin - Foyer

Veranstaltungsdetails

Ersatztermin für die entfallene Veranstaltung am 08.11.2020. Die Karten behalten automatisch ohne Umtausch die Gültigkeit für den Ersatztermin. Wenn Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, können die Karten in der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden wo sie gekauft wurden.

*WICHTIGER HINWEIS FÜR IHREN BESUCH*

Die Veranstaltung findet unter 2G Plus statt. Der Veranstaltungsbesuch ist damit für vollständig geimpfte und genesene Personen möglich, die zusätzlich einen Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) vorweisen müssen. Geboosterte Personen sind ab dem Tag der 3. Impfung ausgenommen und benötigen keinen Schnelltest. Nicht immunisierte Gäste können Ihre Tickets bis zum 31.12.2021 zurück geben.

Bitte halten Sie zum Einlass Ihren Personalausweis bereit sowie einen der folgenden Nachweise: Impfpass oder Impfbescheinigung zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes oder Nachweis einer überstandenen COVID19-Infektion sowie ein aktuelles negatives Corona-Schnelltest Ergebnis.

Zur Kontaktnachverfolgung nutzen wir die luca-App. Auch eine manuelle Kontaktangabe ist möglich.

Bitte denken Sie an Ihren medizinischen Mund-Nasen-Schutz! Die Maskenpflicht entfällt am Platz.

 

Das Kleinkunst-Foyer
Café del Mundo: „Beloved Europa“

Der Veranstalter Förderer der Kleinkunst e.V. beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Gott ist verliebt in Europa – so erzählten die Alten Griechen. Und das ist nicht nur eine an tike Fabel, sondern ein Traum und eine Verheißung.
Der stiergestaltige Zeus entdeckt sein Herz für die schöne Europa: die Urerzählung unseres Kontinents handelt von Berührung und Lebensfreude. Jan Pascal und Alexander Kilian von »Café del Mundo« sind hinausgezogen. Vier Jahre waren sie auf Konzertreisen in Europa unterwegs, und mit nach Hause gebracht haben sie wundersame Geschichten, Kleinode des Alltags, gefunden in Metropolen und Dörfern, bei Tag oder Nacht. Ob in Madrid oder im toskanischen Dörfchen Que rceto oder am Fuße des Schweizer Mont Vully: immer sind es feine, innige Begegnungen und Eindrücke, die sich zu einem hinreißenden atmosphärischen Mosaik zusammenfügen. Eine in die weite toskanische Abendluft gespielte Melodie, ein zu Herzen gehender polnischer Abschieds Tango – alles atmet Begeisterung, Innigkeit und musikalische Buntheit im allerfeinsten Sinne, dargeboten von zwei begnadeten Gitarrenkünstlern. Diese Musik zaubert in unser Gesicht ein Lächeln der Erinnerung, und wir wissen wieder, wie verliebt wir in Europa sind.

Genre: Flamencogitarren

Eintrittspreis: VVK 18,10 €, Abendkasse 20,00 €

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle (Foyer)
Hauseinlass: 16:00 Uhr
Foyereinlass: 16:45 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter:

Förderer der Kleinkunst e.V. Ingelheim