© Susanne Mull
Mi: 16.06.2021 bis 30.06.

Ausstellung von Susanne Mull & Dietmar Gross

Kunst-Schau-Fenster in der kING

Andere

Veranstaltungsdetails

Ausstellung von Susanne Mull & Dietmar Gross
Kunst-Schau-Fenster in der kING
07.-30.06.2021

Die Veranstalter / Initiatoren Kunstverein Ingelheim e.V. und Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreiben das Projekt wie folgt:

Bis Ende Juni präsentieren verschiedene Künstler des Kunstvereins Ingelheim e.V. ihre Werke im sogenannten Kunst-Schau-Fenster am Fridtjof-Nansen-Platz. Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IKuM) kooperiert mit dem Verein und stellt als Ausstellungsort das Foyer der kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim zur Verfügung.

Vom 7. bis 30. Juni werden die Gemälde von Susanne Mull und Dietmar Gross zu sehen sein.

Ziel des künstlerischen Projektes „Der Blick aus meinem Fenster“ ist die collagenhafte Darstellung der persönlichen Wirklichkeit von Susanne Mull im Corona-Jahr 2020: kleinformatige Leinwände sollen den Blick auf die Realität gestalterisch dokumentieren. 64 Bilder werden letztendlich auf eine große Platte mit weiblicher Silhouette montiert und ergeben zusammengesetzt ein authentisches neues Ganzes. Als Fundus zur Bildfindung dient(e) der virtuelle Raum – ein digitales Archiv aus Vergangenheit und Gegenwart und gleichzeitig die anachronistisch strahlende Lebens- und Natur-wirklichkeit des Frühlings 2020. Das Projekt ist als flexibles Kontinuum angelegt, in dem in Zukunft ständig ältere Bilder gegen neue ausgetauscht werden.

Auch Künstler Dietmar Gross suchte während der Corona-Pandemie nach neuen Ausdrucksformen. So entstand im letzten Jahr seine Werkgruppe mit dem Titel „Corona Days“. Wer die Bilder von Dietmar Gross betrachtet, wer sich auf die Konfrontation einlässt und sie erträgt, den beschleicht bisweilen das Gefühl einer eigentümlichen Vertrautheit. Der 63-jährige Künstler hat sich in den vergangenen 40 Jahren als Maler von schwerer künstlerischer Kost ein großes Stammpublikum erarbeitet. Dietmar Gross reiht sich ein in die Geschichte der Visionen vom Manierismus und Barock bis zum Surrealismus, der Pittura Metafisica und zum Pop.

Wer Interesse an einem der Kunstwerke hat, richtet die Anfrage gerne an den Kunstverein Ingelheim e.V. per Mail an info@kunstverein-ingelheim.de.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

 

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle
Veranstalter:

Kunstverein Ingelheim e.V. und IKuM GmbH – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

E-Mail:

info@kunstverein-ingelheim.de
info@ikum-ingelheim.de