UPSIDE DOWN

Streetdance meets Classic

Hinter dem Titel verbirgt sich eine multimediale Crossover-Performance, die alles auf den Kopf stellt. Die innovative Show vereint Tanzelemente, klassische und moderne Musik, Visuals und Lichteffekte zu einem Gesamtkunstwerk für alle Sinne. Straßenkunst trifft Konzertsaal, Subkultur trifft Hochkultur, Streetdance trifft Klassik. Das ist mehr als ein Experiment, es ist ein geniales künstlerisches Crossover. Die Show wird gestaltet von einem bunten Team aus hochkarätigen Künstler*innen:

Die Tanzcrew Own Risk aus Bad Kreuznach hat unzählige Pokale gewonnen, ist unter anderem Hip Hop Weltmeister! Wenn die Crew auf der Bühne tanzt, bebt der Saal!

Jazzpianist Manuel Seng ist in Ingelheim schon bekannt für seine Künste am Klavier, hat unter anderem bei der Ingelheimer Jazz Night das Publikum verzaubert.

Percussion-Künstlerin Leonie Klein ist nicht nur Schlagzeugerin, sie zaubert mit diversen Schlaginstrumenten Musik, die sich anhört, als käme sie von Band. So schnell haben Sie noch nie jemanden trommeln sehen!

Performance-Designer Enno-Ilka Uhde ist weltbekannt und hat unter anderem schon zig Mal das UEFA Champions League Finale konzipiert. Was er anfasst, wird unvergesslich.

Lichtdesigner Günter Jäckle hat unter anderem schon Shows von Größen wie Nina Hagen, Herbert Grönemeyer, Udo Lindenberg und Peter Maffay gestaltet, solche verrückten Licht-Installationen gab es in Ingelheim noch nie!

Das Show-Team besteht aus noch vielen weiteren Künstler*innen, deren Namen wir hier gar nicht alle aufzählen können...

Für die Performance wird der Konzertsaal in der kING in eine „Multimedia-Arena“ umgestaltet, wodurch ein unmittelbares Kunsterlebnis und die direkte Interaktion mit den Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht wird. Das Publikum wird auf diese Weise Teil der Live-Performance. Kommen Sie vorbei, Sie werden es nicht bereuen – versprochen!

Premiere ist am 4. März 2023.

Tickets gibt's hier:

Premieren-Tickets für den 4. März

Tickets für den 5. März

Tickets für den 11. März

Tickets für den 12. März