© Sinfonietta-Mainz
So: 06.05.2018 17:00 Uhr

Liebe und Leidenschaft

Sinfonietta Mainz

Konzert
ab 12,00 € - aufsteigend bestuhlt

Veranstaltungsdetails

Mexikanisch-karibische Tänze und in Scaramouche eine Figur der neapolitanischen Commedia dell’Arte, verkörpert von einem Solo Saxophon mit Samba Rhythmus im Finale vermitteln feurig-emotionale Exotik.

Als Gegenstück die Vertonung der berühmtesten Liebesgeschichte der Welt: Romeo und Julia. Leidenschaftlich und zärtlich, kompromisslos und rebellisch, todesmutig und vorurteilsfrei leben sie für die absolute Hingabe, die Freiheit und das ewige Glück. Mit reicher und vielfältiger Instrumentierung und rhythmischer Komplexität finden diese gegensätzlichen Emotionen eindrucksvollen Ausdruck in Prokofievs Musik, die als einer der Höhepunkte seines musikalischen Schaffens gilt.

Zusammen mit dem Frankfurter Saxophonisten Gernot Dechert konzertiert die Sinfonietta Mainz, eines der größten Sinfonieorchester seiner Art im Rhein-Main Gebiet nun hier in Ingelheim. Lassen Sie sich mitreißen von der Liebe und Leidenschaft des Orchesters und seiner Musiker zur Musik.

Moncayo: Huapango

Marques: Danzon Nr. 2

Milhaud: Scaramouche für Saxophon und Orchester

Prokofieff: Ausschnitte aus den 3 Suiten von Romeo und Julia

 

Leitung: Michael Millard
Solist: Gernot Dechert, Saxophon

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle (Großer Saal)
Bestuhlung: aufsteigend
Hauseinlass: 16:00 Uhr
Saaleinlass: 16:30 Uhr
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter:

Sinfonietta Mainz

Webseite:

https://www.sinfonietta-mainz.de/