© Boehringer Ingelheim
Do: 26.04.2018 13:30 Uhr

WETTBEWERB „SCHÜLER EXPERIMENTIEREN“ UND AUSSTELLUNG DER FORSCHUNGSOBJEKTE

Andere
Eintritt frei

Veranstaltungsdetails

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik. Die Bundesregierung, die Zeitschrift „Stern“ sowie der Fonds der chemischen Industrie, Wirtschaftsunternehmen und Schulen fördern diesen bundesweiten ausgetragenen Wettbewerb.

Schüler experimentieren  ist die Juniorsparte von „Jugend forscht“ für Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren. Dieser Wettbewerb wird, anders als „Jugend forscht“, nicht auf Bundesebene, sondern nur landesweit ausgetragen. Die Gewinner der Regionalwettbewerbe von „Schüler experimentieren“ präsentieren ihre Forschungsarbeiten aus den Gebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik. Boehringer Ingelheim ist seit 1994 Patenfirma.

Innovative Medikamente für Mensch und Tier – dafür steht das forschende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim seit mehr als 130 Jahren. Boehringer Ingelheim zählt zu den 20 führenden Unternehmen der Branche und ist bis heute im Familienbesitz. Für die drei Geschäftsbereiche Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und biopharmazeutische Auftragsproduktion schaffen rund 50.000 Mitarbeiter tagtäglich Werte durch Innovation.

Für Boehringer Ingelheim ist es selbstverständlich, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Daher engagiert sich das Unternehmen in sozialen Projekten wie zum Beispiel in der Initiative „Makin More Health“. Darüber hinaus fördert Boehringer Ingelheim aktiv die Vielfalt in der Belegschaft und profitiert von den unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten der Mitarbeiter. Bei allen Aktivitäten des Unternehmens stehen zudem der Schutz und der Erhalt der Umwelt im Fokus.

Die Wettbewerbsarbeiten können am 26. April 2018 von 13.30-15.00 Uhr und 27. April 2018 von 8.30-11.15 Uhr besichtigt werden.

Eintritt frei!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle (Großer Saal)
Veranstalter:

Boehringer Ingelheim, Stiftung Jugend forscht e.V.

Ansprechpartnerin:

Sybille Genth-Kluttig

Telefonnummer:

06132 77-98855

E-Mail:

sybille.genth-kluttig@boehringer-ingelheim.com