© Suerte
Fr: 28.10.2022 20:00 Uhr

Grupo Sal & Alberto Acosta

„Buen Vivir – Das Recht auf ein gutes Leben“

Konzert
ab 16.00 €

Veranstaltungsinfo

Grupo Sal & Alberto Acosta

„Buen Vivir – Das Recht auf ein gutes Leben“
Lateinamerikanisches Konzert mit Dialog in der kING

 

Der Veranstalter Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH beschreibt die Veranstaltung wie folgt:

Wie wäre es mit einer musikalischen Reise nach Latein-Amerika? Mitreißende Musik und sprachliche Inspirationen bilden einen spannenden Dialog zum Thema Nachhaltigkeit. Grupo Sal und Alberto Acosta laden zu einer Bestands-Aufnahme unserer Kultur ein. Ein solidarisches Miteinander von Mensch und Natur – ist das möglich? Sie sind sich einig: ja! Durch das Zusammenwirken der beiden entsteht eine faszinierende Collage, die informiert, hinterfragt und bewegt. Das Wechselspiel von Musik und inhaltlichem Beitrag schafft eine besondere und unvergessliche Atmosphäre.

Die lateinamerikanische sechsköpfige Kult-Band „Grupo Sal“ feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Ihr Anliegen ist so aktuell wie noch nie: wie können wir echte Nachhaltigkeit in unseren Kulturen integrieren? Die Musik des Sextetts sorgt dafür, dass ein Teil des guten Lebens, der alle Kulturen miteinander verbindet, an diesem Abend für alle erlebbar wird. Gänsehaut-Momente inklusive.

Alberto Acosta ist Wirtschaftswissenschaftler und war Energie- und Bergbau-Minister und Präsident der verfassungsgebenden Versammlung in Ecuador. Er ist einer der international bekanntesten Vertreter des Prinzips des „Buen Vivir“, das auch in den europäischen Nachhaltigkeitsdebatten eine immer bedeutendere Rolle spielt. Außerdem ist er Träger des Bundesverdienstkreuzes. Er spricht fließend Deutsch und wird für den Abend live aus Ecuador digital zugeschaltet.

Das Konzert wird unterstützt von Rheinhessische Energie- und Wasserversorgungs-GmbH und Sparkasse Rhein-Nahe.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle
Hauseinlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: vorhanden (Barzahlung)
Veranstalter:

Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Telefon:

06132 . 710 009 0