(c) IkUM GmbH
Sa: 11.03.2023 20 Uhr

Upside Down

Streetdance meets Classic

Tanz
ab 29 €

Veranstaltungsinfo

UPSIDE DOWN

Streetdance meets Classic

 

 

Hinter dem Titel verbirgt sich eine multimediale Crossover-Performance, die alles auf den Kopf stellt. Die innovative Show vereint Tanzelemente, klassische und moderne Musik, Visuals und Lichteffekte zu einem Gesamtkunstwerk für alle Sinne.

Straßenkunst trifft Konzertsaal, Subkultur trifft Hochkultur, Streetdance trifft Klassik. Das ist mehr als ein Experiment, es ist ein geniales künstlerisches Crossover.

 

„Upside Down“ wird von hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern realisiert. Neben Regisseur und Performance-Designer Enno-Ilka Uhde werden unter anderem Lichtdesigner Günter Jäckle, die Tanzcrew Own Risk, Percussion-Künstlerin Leonie Klein, Jazzpianist Manuel Seng und Visual Designer Hägar Deutsch für ein eindrucksvolles künstlerisches Erlebnis sorgen. Die vielfach ausgezeichneten Protagonisten haben bereits mit namhaften Künstlerinnen und Künstlern wie Lionel Richie, Andrea Boccelli, Reamonn, David Garrett oder Montserrat Caballé gearbeitet und Tourneen von Udo Lindenberg, Nina Hagen oder Simply Red begleitet.

 

Für die Performance wird der Konzertsaal in der kING in eine „Multimedia-Arena“ umgestaltet, wodurch ein unmittelbares Kunsterlebnis und die direkte Interaktion mit den Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht wird. Das Publikum wird auf diese Weise Teil der Live-Performance.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter.

Ort: kING Kultur- und Kongresshalle (Großer Saal)
Veranstalter:

Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Telefon:

06132 . 710 009 0