Aktuelle Information zum Coronavirus

 

Liebe Gäste der kING,

Corona ist allgegenwärtig und das Kulturprogramm kann demnach nicht wie geplant stattfinden.

Abgesagt oder verschoben sind – Stand 27.05.2020 – nachfolgende Veranstaltungen:

14.03.2020 | Hans Sigl, Rezitation und Helmut Deutsch, Klavier
Musikalisch-literarischer Abend - im Rahmen des Konzertfrühling Ingelheim
-> Abgesagt

15.03.2020 | „Bach macht Ah!“
Familienkonzert - im Rahmen des Konzertfrühling Ingelheim
-> Verlegt, neuer Termin 06.09.2020

19.03.2020 | Ray Wilson
Genesis Classic
-> Verlegt, neuer Termin 10.12.2020

22.03.2020 | Das Kleinkunst-Foyer
Hohenloher Figurentheater „Der verzauberte Brunnen“
-> Abgesagt

05.04.2020 | Das Kleinkunst-Foyer
Wackerschnuppen: „Mit dem Publikum auf Premierenjagd“
-> Abgesagt, Ersatztermin noch nicht bekannt

16.04.2020 | MUSICAL 77
Adonia-Teens-Chor, Musicaltournee 2020
-> Abgesagt

22.04.2020 | SWR 3 Live Lyrix mit Natalia Avelon
Neues Programm 2020
-> Verlegt, neuer Termin 11.11.2020

24.04.2020 | Spark - Die klassische Band
Konzert - Im Rahmen des Konzertfrühling Ingelheim
-> Abgesagt

25.04.2020 | Die Kleinkunst-Bühne
Florian Schröder: "Ausnahmezustand"
-> Verlegt, neuer Termin 21.10.2020

02.05.2020 | Die Kleinkunst-Bühne
Konstantin Wecker mit Jo Barnikel: "Solo zu Zweit"
-> Verlegt, neuer Termin 12.12.2020

03.05.2020 | Lesung mit Wladimir Kaminer in der Aula regia
„Liebeserklärungen“
-> Verlegt, Ersatztermin ist abgesagt

09.05.2020 | Die Kleinkunst-Bühne
Kikeriki-Theater: "Himmel, Arsch und Zwirn"
-> Verlegt, neuer Termin 23.12.2020

14.05.2020 | Julia Fischer Quartett
Kammermusik - Im Rahmen des Konzertfrühling Ingelheim
-> Abgesagt

16.05.2020 | Die Ingelheim-Revue 2020...
... erweckt die Stadtgeschichte zum Leben
-> Abgesagt

29.05.2020 | Jürgen von der Lippe
"Voll Fett"
-> Verlegt, neuer Termin 03.12.2020

30.05.2020 | Hanne Kah in der Aula regia
Live
-> Verlegt, Ersatztermin ist abgesagt

31.05.2020 | Sinfonieorchester Rhein-Main
Filmmusik-Konzert
-> Abgesagt

06.+07.06.2020 | Nachhaltigkeitsmesse Ingelheim – 2020
Schwerpunkt Mobilität
-> Abgesagt

11.+12.06.2020 | Sophia, der Tod und ich
Nach dem Roman von Thees Uhlmann
-> Abgesagt

03.07.2020 | Lisa Batiashvili & Friends
Berühmtes Quintett mit freiheitlichem Hintergedanken
-> Abgesagt

11.07.2020 | Äneas Humm und Deutsche Staatsphilharmonie
zu Gast bei RheinVokal in Ingelheim
-> Abgesagt

25.07.2020 | Hans Sigl, Rezitation und Helmut Deutsch, Klavier
Musikalisch-literarischer Abend - Im Rahmen des Konzertfrühling Ingelheim
-> Abgesagt

14.08.2020 | Hanne Kah in der Aula regia
Ersatztermin
-> Abgesagt

15.08.2020 | Lea Willms & Lina Maly in der Aula regia
-> Abgesagt

16.08.2020 | Lesung mit Wladimir Kaminer in der Aula regia
Ersatztermin
-> Abgesagt

26.08.2020 | Gabriela Montero, Klavier | Scottish Ensemble
Unermüdliche Freiheitskämpferin
-> Abgesagt

29.08.2020 | Salzburger Marionettentheater: „Fidelio“
Sehnsucht nach Freiheit
-> Abgesagt

20.09.2020 | Schultheater der Länder
20. - 26. September 2020
-> Abgesagt

29.10.2020 | TINA - The Rock Legend
Break every Rule!
-> Verlegt, neuer Termin 18.01.2021

 

Ticketrückgabe für abgesagte oder verlegte Veranstaltungen externer Veranstalter

Förderer der Kleinkunst

Für die entfallenen Veranstaltungen am 25.04.2020, 02.05.2020 und  09.05.2020 behalten Karten ihre Gültigkeit für die genannten Ersatztermine. Bezüglich der Ticketrückgabe der Veranstaltungen der Förderer der Kleinkunst wenden Sie sich bitte an: info@foerderer-der-kleinkunst.de, Webseite: www.foerderer-der-kleinkunst.de

Rheingau Musik Festival

Der Veranstalter Rheingau Musik Festival Konzertgesellschaft mbH hat beschlossen, auf Grund der aktuellen Situation hinsichtlich des Coronavirus alle Konzert bis Ende August 2020 in der kING Kultur- und Kongresshalle abzusagen. Gekaufte Tickets können ausschließlich an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden, und werden erstattet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter, Telefon 06723 602170 oder per E-Mail an info@rheingau-musik-festival.de.

SWR

Bei der verlegten Veranstaltung "SWR 3 Live Lyrix mit Natalia Avelon" vom 22.04.2020 verlieren gekaufte Tickets ihre Gültigkeit. Diese können ausschließlich an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden, und werden erstattet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter, www.swr3.de

Sinfonieorchester Rhein-Main e.V.

Für die abgesagte Veranstaltung "Sinfonieorchester Rhein-Main" vom 31.05.2020 gilt: Das Filmmusik-Programm „… von Zauberwesen und echten Kerlen“ wird im Mai 2021 gespielt. Gekaufte Tickets für das Konzert am 31. Mai 2020 verlieren ihre Gültigkeit! Es gibt zwei Möglichkeiten mit den gekauften Tickets zu verfahren:

Sie möchten das Sinfonieorchester Rhein-Main als Zeichen der Solidarität unterstützen und Ihr Ticket „spenden“. In diesem Fall brauchen Sie nichts weiter zu tun, das gezahlte Eintrittsgeld bleibt als Ihre persönliche Unterstützung beim Orchester. Wenn Sie hierfür eine Spendenquittung erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail (mit Angabe Ihrer Anschrift und der 16-stelligen Barcode-Nummern der Tickets unter den aufgedruckten Barcodes) an info@SORhM.de

Sie tauschen die Tickets in einen Gutschein im Wert der Höhe des Kartenpreises um, den Sie für alle zukünftigen Konzerte des SORhM einlösen können. Gekaufte Tickets können ausschließlich an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie gekauft wurden.
Sie haben Ihre Tickets online gekauft und diese per Postversand erhalten: senden Sie die Tickets per Post an: Ticket Regional, Konstantinstraße 10, 54290 Trier.
Sie haben Ihre Tickets online gekauft und diese per E-Mail zum Selbstausdrucken erhalten: senden Sie diese oder die Buchungsnummer per E-Mail an info@ticket-regional.de

In allen Fällen erhalten Sie Ihren Gutschein per E-Mail. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter, Telefon 0611 341 927 8 oder per E-Mail an info@sorhm.de

Roth & Friends

Für die verlegte Veranstaltung "Jürgen von der Lippe" vom 29.05.2020 behalten Karten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin am 03.12.2020. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter, Telefon 07276 . 965 990 oder per E-Mail an info@roth-friends.de.

RheinVokal – Festival am Mittelrhein

Für die abgesagt Veranstaltung "Äneas Humm und Deutsche Staatsphilharmonie" vom 11.07.2020 werden gekaufte Karten erstattet. Bezüglich der Rückgabe von gekauften Tickets über das Portal von RheinVokal wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter, telefonisch 02622-9264250 oder per E-Mail an info@rheinvokal.de. Die Vorgehensweise der Rückgabe für über Ticket Regional gekaufte Karten finden Sie im untenstehenden Text der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH.

Weitere Veranstalter

Bei allen weiteren abgesagten oder verlegten Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter. Infos und Kontaktdaten finden Sie in unserem Online-Kalender auf der jeweiligen Veranstaltungsseite. Für Veranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH gehen Sie bitte wie im Folgenden beschrieben vor.

 

Ticketrückgabe für abgesagte oder verlegte Veranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Verlegungen

19.03.2020 | Ray Wilson in der kING
-> Verlegt, neuer Termin 10.12.2020

Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit. Wenn Sie den Ersatztermin nicht wahrnehmen können, gehen Sie zur Rückgabe Ihrer Tickets bitte wie unten beschrieben vor.

Absagen

16.05.2020 | Die Ingelheim-Revue 2020 in der kING
-> Abgesagt

11.+12.06.2020 | Sophia, der Tod und ich in der kING
-> Abgesagt

11.07.2020 | Äneas Humm und Deutsche Staatsphilharmonie
zu Gast bei RheinVokal in Ingelheim
-> Abgesagt

14.08.2020 | Hanne Kah in der Aula regia
Ersatztermin
-> Abgesagt

15.08.2020 | Lea Willms & Lina Maly in der Aula regia
-> Abgesagt

16.08.2020 | Lesung mit Wladimir Kaminer in der Aula regia
Ersatztermin
-> Abgesagt

Gehen Sie zur Rückgabe Ihrer Tickets bitte wie unten beschrieben vor.

Vorgehen Ticketrückgabe für oben genannte Veranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH

Bei Kunden, die Ihre Karten nicht in der Tourist-Information Ingelheim gekauft haben (d.h. online unter www.ticket-regional.de oder in anderen VVK-Stellen), übernimmt Ticket Regional die Rückabwicklung und nimmt hierzu Kontakt mit Ihnen auf.

Bei allen Kunden, die Ihre Karten in der Tourist-Information Ingelheim gekauft haben, läuft die Rückgabe über die Tourist-Information. Aufgrund der aktuellen Situation hinsichtlich des Coronavirus erfolgt die Rückabwicklung ohne persönlichen Kontakt auf postalischem Weg und bargeldlos per Überweisung.

Bitte laden Sie sich das hier zum Download bereit gestellte, 2-seitige Formular herunter. Dieses Formular lassen Sie der Tourist-Information bitte vollständig ausgefüllt mitsamt der Original-Tickets auf dem Postweg oder per Briefkasteneinwurf zukommen. Die Postadresse lautet:

IKuM – Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH
Tourist-Information
Winzerkeller Ingelheim
Binger Straße 16
55218 Ingelheim am Rhein

Für Kunden, die das Formular nicht zu Hause downloaden oder ausdrucken können, liegen Formulare im Innengarten des Winzerkellers am Eingang der Tourist-Information zum Mitnehmen bereit. Der Innengarten ist Mo-Fr von 9-17 Uhr geöffnet.

Nach Erhalt Ihrer Sendung informieren wir Sie über den Eingang der Tickets per E-Mail, daher bitte Ihre E-Mail-Adresse mit angeben.

Die Rückgabe der Tickets ist möglich bis zum 30. Juni 2020.

Seit dem 4. Mai ist die Tourist-Information Montag bis Freitag von 9-17 Uhr für den Besucherverkehr geöffnet.

Bei Rückfragen zur Ticketrückgabe erreichen Sie uns auch unter folgenden Kontaktdaten:

Telefon: 06132 710 009 200
E-Mail: touristinformation@ikum-ingelheim.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Bearbeitung von Rückerstattungen derzeit aufgrund des hohen Aufkommens einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

#keepyourticket  #AktionTicketBehalten

Wir haben noch eine Bitte: Künstler, Veranstalter, Dienstleister, Stagehands, kurz Unternehmen und Menschen der Eventbranche, trifft die aktuelle Lage – wie viele andere auch – besonders hart. Auch einige unserer Kooperationspartner sind bereits existenzbedroht. Deshalb bitten wir Sie, bei Verlegungen von Veranstaltungen, für die Sie Eintrittskarten haben, möglichst den neuen Termin wahrzunehmen und die Karten nicht zurückzugeben. Jede Karte, die nicht zurückgegeben wird, sichert in den Zeiten nach der Krise die Existenz der Kultur- und Eventbranche und damit Ihr Erlebnis von attraktiven Veranstaltungen. Und wir denken hier gar nicht mal so sehr an die kING, sondern vor allem an die vielen Veranstaltungen in privaten Bühnen, Theatern oder Clubs. Vielen Dank!

 

Jetzt bleibt uns nur noch eines zu sagen: bleiben Sie zu Hause und vor allem gesund. Wir freuen uns, Sie wieder in der kING begrüßen zu können, sobald es die Lage wieder zulässt!

Stand 27.05.2020